• Document: Automatisierte Fruchtbarkeits- und Gesundheits - überwachung bei der Milchkuh
  • Size: 922.93 KB
  • Uploaded: 2019-04-16 06:25:38
  • Status: Successfully converted


Some snippets from your converted document:

Übersichtsartikel 242 Automatisierte Fruchtbarkeits- und Gesundheits- überwachung bei der Milchkuh Eine Übersicht Lisa Zimmermann; Rainer Martin; Holm Zerbe Klinik für Wiederkäuer mit Ambulanz und Bestandsbetreuung, Ludwig-Maximilians-Universität München Schlüsselwörter Keywords Automatisierung, Überwachungssysteme, Brunst, Ketose, Geburt, Vali- Automation, monitoring systems, oestrus, ketosis, birth, validation dierung Zusammenfassung Summary Durch Zunahme der Betriebsgrößen bei gleichbleibender Arbeitskraft, Automated surveillance systems have become increasingly important leistungsbedingte Krankheitsanfälligkeit der Tiere und Zwang zur Wirt- in dairy farming. This can be attributed to an increasing farm size with schaftlichkeit der Betriebe kommt automatisierten Überwachungssys- unaltered employee numbers, higher susceptibility of high-yielding temen im Milchviehbereich immer größere Bedeutung zu. Der Markt animals to diseases and a general constraint to work more cost effec- bietet bereits eine Reihe von Systemen zur Überwachung der Milch- tively. A variety of surveillance systems for different areas of appli- kuh für verschiedene Managementbereiche. Nicht immer liegt eine cation in dairy cow management are currently available. However, wissenschaftliche Validierung ihrer Eignung vor, die aufgrund der nicht their applicability has not always been supported by scientific vali- unerheblichen Investitionskosten sowie zur Beurteilung der Praktika- dation. With regards to the considerable costs in installing and run- bilität eines Systems jedoch wünschenswert wäre. In Anbetracht der ning surveillance systems and to evaluate their practical aspects, Entwicklung der letzten Jahre ist auch in den kommenden Jahren mit further analyses are desirable. Considering the progress in computer- einem großen Fortschritt auf dem Gebiet der automatisierten Tierüber- based systems in recent years, we are anticipating rapid developments wachung zu rechnen. Für Tierärzte ergibt sich daher die Notwendig- in automated animal surveillance in the near future. Consequently, the keit, künftig Prinzipien entsprechender Systeme zu kennen, deren need arises for veterinarians to understand the principles underlying Nützlichkeit einschätzen und mit resultierenden Daten arbeiten zu such systems, to be able to assess their efficacy and to be capable of können, um eine adäquate Beratung der betreuten Betriebe zu ge- evaluating data derived from these systems in order to advise farmers währleisten. Ziel dieses Übersichtsartikels ist, Möglichkeiten und appropriately. The aim of this study was to assess the benefits and Grenzen derzeit verfügbarer Überwachungsinstrumente der Brunst, limitations of current surveillance systems for oestrus-detection, par- der Geburt und des Gesundheitsstatus (insbesondere der Stoffwech- tus-alarm and monitoring health status mainly with regards to meta- sellage) bei der Milchkuh, aber auch einzelner speziell ausgewählter bolic disorders in dairy cows, but also for other selected areas of Überwachungsbereiche darzustellen. health monitoring. Korrespondenzadresse Automated fertility and health surveillance systems in dairy cows. A review Lisa Zimmermann Tierärztl Prax 2016; 44 (G): 242–251 Esusweg 7 http://dx.doi.org/10.15653/TPG-160597 82008 Unterhaching Eingegangen: 20. Juni 2016 E-Mail: Lisa-zimmermann-1202@gmx.de Akzeptiert nach Revision: 22. Juli 2016 Epub ahead of print: 28. Juli 2016 Einleitung wand müssen betriebsabhängig rund 40 Arbeitskraftstunden pro Tierplatz und Jahr kalkuliert werden (88). Steigende Personalkos- Steigende Betriebs

Recently converted files (publicly available):