• Document: Beschaffungsorientierte Warenwirtschaft Ausbildungsmaterial für die Berufsausbildung im Einzelhandel
  • Size: 365.33 KB
  • Uploaded: 2019-06-12 18:37:17
  • Status: Successfully converted


Some snippets from your converted document:

Hans-Ulrich Müller, Jürgen Voigtländer, Jürgen Högner, Anita Richter, Claudia Wernicke in enger Zusammenarbeit mit der Universität Siegen, Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Herrn Prof. Dr. Huisinga Beschaffungsorientierte Warenwirtschaft Ausbildungsmaterial für die Berufsausbildung im Einzelhandel 1. Auflage Bestellnummer 21178 Das Material entstand als Ergebnis der Arbeit des Modellversuchs „Unterstützung der kleinen und mittleren Unternehmen des Einzelhandels bei der Umsetzung der neuen gestaltungsoffenen Ausbildungsordnung; FKZ D 5616.00 + B.“ Der Träger dieses Modellversuchs ist das Bildungszentrums des Einzelhandels Sachsen- Anhalt (BZE), welches die Materialien entwickelt hat. Der Modellversuch wird gefördert vom Bundesinstitut für Berufsbildung aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und unterstützt vom Ministerium für Wirtschaft und Arbeit des Landes Sachsen- Anhalt. Bildungszentrum des Einzelhandels Sachsen-Anhalt Lange Straße 32 in 06449 Neu Königsaue Telefon: 034741 97-0 Internet: www.bzeonline.de Telefax: 034741 97-299 E-Mail: BZE-Sachsen-Anhalt@t-online.de Universität Siegen – Lehrstuhl für Berufspädagogik Adolf-Reichwein-Straße 2 in 57068 Siegen Telefon: 0271 7404205 Internet: www.uni-siegen.de Telefax: 0271 7402736 E-Mail: huisinga@berufspaedagogik.uni-siegen.de Bildquellenverzeichnis Kaufhof Warenhaus AG, Köln, S. 56, S. 61, S. 62 MEV Verlag GmbH, Augsburg, S. 10, S. 16, S. 58, S. 65, S. 74 pixelio media gmbh, München, S. 8 Plus Online GmbH, Mülheim a. d. Ruhr, S. 35 Umschlagfoto: Mit freundlicher Genehmigung der Kaufhof Warenhaus AG. www.bildungsverlag1.de Bildungsverlag EINS Sieglarer Straße 2, 53842 Troisdorf ISBN 978-3-427-21178-5 © Copyright 2007*: Bildungsverlag EINS GmbH, Troisdorf Das Werk und seine Teile sind urheberrechtlich geschützt. Jede Nutzung in anderen als den gesetzlich zugelassenen Fällen bedarf der vorherigen schriftlichen Einwilligung des Verlages. Hinweis zu § 52a UrhG: Weder das Werk noch seine Teile dürfen ohne eine solche Einwilligung eingescannt und in ein Netzwerk eingestellt werden. Dies gilt auch für Intranets von Schulen und sonstigen Bildungseinrichtungen. Vorwort 3 Arbeitsanleitung zum Lernmaterial Mit diesem Arbeitsmaterial erhalten Sie Unterlagen, die auf dem modernsten Stand sind. Sie sollen Ihnen helfen, sich das Wissen und Können anzueignen, das Sie für Ihren Beruf brau- chen. Wir haben dazu das Prinzip des handlungsorientierten Lernens gewählt. Dies ist eine der modernsten Lernmethoden und sichert eine effiziente und nachhaltige Aneignung der Lerninhalte. Sie lernen, indem Sie sich direkt und bewusst mit dem Lerngegenstand auseinandersetzen. In dieser Handlung, im direkten Umgang mit dem Lernstoff erkennen Sie Zusammen- hänge und „erleben“ alle Seiten des Lerngegenstandes. Sie müssen bewusst und gezielt mit ihm umgehen und ihre bereits früher erworbenen Kenntnisse auf neue Sachverhalte anwenden. Durch diese aktive und bewusste Auseinander- setzung mit den Lerninhalten eignen Sie sich diese selbststän- dig und nachhaltig an, Sie erweitern Ihre Fachkompetenz. In diesem Prozess der eigenverantwortlichen Erkenntnisge- winnung erarbeiten Sie sich neben Faktenwissen auch Erkenntnisse darüber, mit welchen Methoden Sie die Erkennt- nisse gewonnen haben. Diese Methodenkompetenz ist für Ihre weitere Tätigkeit sehr hilfreich und formt Ihre eigene Persönlichkeit. Der Lernprozess vollzieht sich im Unternehmen. Sie arbeiten mit anderen Menschen zusammen und benötigen deren Hilfe. In dieser Tätigkeit entwickeln sich Ihre sozialen Kompetenzen weiter. Auch diese brauchen Sie in Ihrer beruflichen Tätigkeit. Sozialkompetenz wirkt sehr stark auf Ihre Gesamtpersönlich- keit zurück. Dieses Material ist so angelegt, dass es alle Bereiche Ihrer Persönlichkeit anspricht und damit auch beeinflusst. Sie wer- den durch das Material geführt und Schritt für Schritt erwei- tern sich Ihre Kompetenzen. 4 Vorwort Dazu noch einige spezielle Hinweise: ◆ Die Führung durch das Material erfolgt mittels einheitlicher Icons. Der nachfolgenden Übersicht können Sie die Icons und deren Bedeutung entnehmen. Fallbeispiel/ Definition/ Lernziele Fragen/ Zusammen- Gelbe Hinter- Situation Merksatz Aufgaben- fassung legung ist stellungen besonders wichtig ◆ Der äußere Rand ist für Ihre Notizen bestimmt. Hier kön- nen Sie Ihre eigenen Gedanken, Beobachtungen, Erfahrun

Recently converted files (publicly available):